Unsere E II trotzt dem Tabellenführer ein Unentschieden ab

Am 5. Spieltag empfingen wir den Tabellenersten Motor Neptun Rostock.  Die Gäste hatten bisher alle ihre Saisonspiele gewonnen und begannen auch gegen uns mit viel Selbstvertrauen. Es war noch nicht einmal eine Minute gespielt und sie erzielten mit dem ersten Angriff die 0:1 Führung.  Davon unbeeindruckt spielte unser Team mutig nach vorne und nur 2 Minuten später gelang Per der Ausgleich . Jetzt waren wir im Spiel und setzten den Gegner unter Druck.  Besonders Per gelang fast alles. und er erzielte bis zur Halbzeit noch 3 weitere Treffer . So gingen wir mit einer 4:1 Führung in die Pause. Doch in der zweiten Hälfte setzte sich dann leider die Geschichte der letzten Spiele fort. Spielerisch können wir auch gegen ältere Jahrgänge bestehen, aber körperlich reicht es einfach nicht über die volle Spielzeit. So drehten die Gäste das Spiel und gingen kurz vor Schluss in Führung. Aber buchstäblich in der letzten Sekunde setzte sich Arthur stark auf der linken Seite durch und erzielte den verdienten Ausgleich.

Tore:  0:1 (1), 1:1, 2:1, 3:1, 4:1 Per  (3, 10, 15, 23) 4:2, 4:3, 4:4, 4:5, 5:5 Arthur (50)

Wir spielten mit Erik im Tor, Mathilda, Lilli, Moritz, Erik Thore, Aaron, Frieder,  Luis, Arthur, Per und Willi.

Dieser Beitrag wurde unter Ergebnisse, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.